Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Eckdaten

Mögliche Einsatzorte

Altshausen, Aulendorf, Bad Waldsee, Bad Buchau, Biberach, Blitzenreute, Ehingen, Laupheim, Maselheim, Ochsenhausen, Riedlingen, Schemmerhofen

Kooperationspartner

Freiwilligendienste gGmbH
Antoniusstr. 3
73249 Wernau
Tel. 07153 3001-109
email 

Stelle zu besetzen ab:

ganzjährig möglich, in der Regel zum 01. September


FSJ

Lust auf soziales Engagement? Wartezeit auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz? Den richtigen Beruf noch nicht gefunden? Das FSJ in der St. Elisabeth-Stiftung bietet die Gelegenheit, sich nach der Schule einer echten Herausforderung zu stellen. Es ist ein Freiwilligendienst, der zwischen 6 und 18 Monaten dauern kann, in der Regel jedoch 12 Monate geleistet wird. Das FSJ steht allen Frauen und Männern von 16 bis 27 Jahren offen.

 

 

 

Arbeitsfelder

In der Behindertenhilfe kann das FSJ in den Wohnhäusern, Wohngruppen, Tagesförderstätten, im Förder- und Betreuungsbereich (FuB), im Berufsbildungsbereich (BBB) und in den Werkstätten geleistet werden.
In der Altenhilfe findet das FSJ in den Wohnparks statt. Die Freiwilligen unterstützen die Fachkräfte bei pädagogischen, pflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten und helfen, den Alltag von alten Menschen und Menschen mit Behinderungen oder psychischen Erkrankungen mitzugestalten.

Ansprechpartnerin

Noch Fragen?

Christina Lämmle
Ausbildungsverantwortliche

Telefon: 07524 906-206

E-Mail: info(at)social4you.de


Video: FSJ


Was die Elisabeth sagt

"Anderen Menschen Zeit schenken ist auch ein Geschenk an sich selber!"