Heilerziehungsassistent/-in

Eckdaten

mögliche Einsatzorte:

Aulendorf, Biberach, Ingerkingen, Laupheim, Maselheim, Ochsenhausen, Riedlingen

Schulische Ausbildung

Institut für soziale Berufe gGmbH
Kapuzinerstr. 2
88212 Ravensburg
Tel.: 0751 36156-0
email

oder

Institut für soziale Berufe gGmbH
Marktstr. 9/2
88410 Bad Wurzach
Tel.: 07564 3069-17
email

Vergütung

1. Ausbildungsjahr   964,91€ brutto
2. Ausbildungsjahr   964,91€ brutto

Ausbildungsstelle zu besetzen ab:

jährlich zum 01. September


Berufsbild

Heilerziehungsassistenten/-innen unterstützen Fachkräfte in der professionellen Erziehung und Pflege von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen mit Behinderungen. Die unterschiedlichen Betreuungsformen befinden sich schwerpunktmäßig meistens in Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen der Behindertenhilfe.
Das besondere Merkmal des Berufes ist die Kombination von sozialpädagogischen und pflegerischen Anteilen. Im Mittelpunkt der Arbeit steht der zu begleitende Mensch mit seiner Persönlichkeit und seinen Erfahrungen.

Weiterbildungsmöglichkeiten
Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung Heilerziehungsassistent/-in ist der Einstieg in die Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/-in oder in andere sozialpädagogische Berufe möglich.

 

 

 

Arbeitsfelder

  • integrative Schulkindergärten und Schulen
  • Wohnheime und gemeindeintegrierte Wohnformen
  • ambulant betreute Wohnformen
  • Sozialstationen, Mobile Dienste, Offene Hilfen
  • Berufsvorbereitungs-, Ausbildungs- und Beschäftigungseinrichtungen
  • Tagesstätten
  • Einrichtungen für Bildungsangebote und Freizeitgestaltung

Ausbildung

  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
  • Ausbildungsform: Theorie und Praxis im Wechsel mit 1,5 Schultagen pro Woche
  • während der Ausbildungszeit finden im Rahmen der schulischen Ausbildung vier Blockwochen statt
  • der Abschluss zum/zur Heilerziehungsassistent/-in beinhaltet den mittleren Bildungsabschluss

Voraussetzungen

Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsstand

Ansprechpartnerin

Noch Fragen?

Christina Lämmle
Ausbildungsverantwortliche

Telefon: 07524 906-206

E-Mail: info(at)social4you.de


Video: Büromanagement


Was die Elisabeth sagt

"Gutes tun muss nicht immer direkt geschehen. Auch alle, die im Hintergrund wirken, leisten ihren wichtigen Beitrag!"