Vorpraktikum

Eckdaten

Mögliche Einsatzorte

Altshausen, Aulendorf, Bad Waldsee, Biberach, Blitzenreute, Ehingen, Maselheim, Mittelbiberach, Schemmerhofen

Voraussetzungen

Voraussetzung für das Vorpraktikum für die Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/in ist die Absicht, die Ausbildung im Anschluss an das Praktikum zu beginnen.

Vergütung im Vorpraktikum

550,00 Euro brutto

Zu besetzen ab:

jährlich ab 01. September

 

 


Vorpraktikum

Vorpraktika, z. B. für die Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/-in  können in der Behindertenhilfe und im Bereich Kinder-Jugend-Familie geleistet werden.

Ansprechpartnerin

Noch Fragen?

Christina Lämmle
Ausbildungsverantwortliche

Telefon: 07524 906-206

E-Mail: info(at)social4you.de


Video: Praktikum


Was der Franz sagt

"Du kannst nur herausfinden, ob es etwas für dich ist, wenn du es ausprobierst!"